Infos zu unseren Stammeslagern

Ein Stamm unterwegs…
Einmal im Jahr, meistens in der letzten Sommerferienwoche, gehen wir auf große Fahrt. Jedes Mal ändert sich das Motto und man findet es Rund um das Lager wieder. Unser Spitzname für das Lager ist „SOLA“. Die bunte Mischung aus Leiten denkt sich immer wieder schöne Ausflüge und Spiele aus.. Wir kochen frisch und mit liebe. . . mmh lecker . . . das schmeckt man. Wenn dann die Teller ratzfatz leer geputzt sind erkundigen wir gestärkt und satt der Umgebung unseres Zeltplatzes. Die vielen schönen Ergebnisse sind jedes Jahr unterschiedlicher. Wenn es heißt . . . die Zelte aufbauen dann müssen alle mithelfen. Ein Lager wird erst richtig schön wenn Kinder und Leiter gemeinsam den Tag gestalten. Es macht einfach Spaß mitzumachen. Jeder hilft jedem. Nach einem schönen Tag versammeln wir uns am Lagerfeuer und spielen Lieder damit wir gemeinsam singen können. Wann man am Ende eines Lagers nach Haus fährt nimmt man das Erlebte mit, man kennt seinen Mit-Pfadfinder ein Stück besser und freut sich das ganze Jahr gemeinsam auf das nächste „SOLA“. Zum Schluss möchte man nur noch „Danken“ sagen. Danken das ihr Leiter uns jede Wochen in den Gruppenstunden, jedes Jahr im Sommerlager und auch Zwischen durch mal einfach so, eure freie Zeit schenkt und uns mit den tollen Aktionen, Ideen und Ergebnissen ganz viel Freude schenkt.

V I E L E N D A N K